IT-Messe Mainz

REDNET IT-Messe in Mainz – Vorstellung des neuen LDI-Rahmenvertrages.

Im Rahmen der REDNET Akademie lud der IT-Ausstatter traditionsgemäß auch in diesem Herbst zur IT-Messe ein. Bei der ganztägigen Veranstaltung konnten sich Behörden und Bildungseinrichtungen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland über bestehende Rahmenverträge informieren. Besondere Highlights waren die Erstvorstellung des neuen LDI-Hardwarerahmenvertrags sowie das spannende Rahmenprogramm rund um die „Digitale Behörde, Schule und Hochschule".

Seit dem 1. Juni 2016 können bezugsberechtigte Institutionen über den neuen LDI-Hardwarerahmenvertrag IT einfach und sicher beschaffen. REDNET widmete die IT-Messe für Behörden und Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz und im Saarland diesem Schwerpunktthema und lud hierzu zu einer Informations- und Fortbildungsveranstaltung ins Atrium Hotel in Mainz-Finthen ein. Besucher konnten sich zudem über den LDI-Storagerahmenvertrag und den Rahmenvertrag „Medienkompetenz macht Schule“ des Pädagogischen Landesinstituts in Rheinland-Pfalz informieren.

Verschiedene Themenwelten.
Neben der Ausstellung mit den Lösungen der Rahmenvertragspartner umfasste die Messe zudem verschiedene Themenwelten zu weiteren Lösungen rund um die digitale Behörde, Schule und Hochschule sowie ein umfangreiches Fortbildungsprogramm. In zahlreichen Vorträgen und Workshops erhielten Besucher sowohl einen umfassenden Einblick in das Portfolio der Rahmenvertragslösungen, als auch praktische Anwendertipps und Praxisbeispiele. Das Nachmittagsvortragsprogramm wurde zudem durch die Keynote von Dr. David Klett eingeführt, der die Zukunft der Schule in einer digitalen Welt aus Sicht eines Bildungsunternehmens durchleuchtete.