Learntec 2016

IT- und Tablet-Lösungen für Schulen auf der LEARNTEC

Drei Tage lang drehte sich in Karlsruhe auf der LEARNTEC alles rund um das digitale Lernen. Der auf Behörden und Bildungseinrichtungen spezialisierte IT-Ausstatter REDNET präsentierte in Kooperation mit HP und Microsoft Lösungen für den Bildungsbereich.

In der Halle der IT-Bildungsmesse nutzten an allen drei Messetagen zahlreiche Besucher die Möglichkeit, sich an den REDNET Info-Points auf dem Forum school@LEARNTEC über den Einsatz von Tablets in Schule und Hochschule, das Einrichten eines stabilen Netzwerks, digitale Tafeln und weitere sinnvolle Lösungen für den Bildungsbereich zu informieren. Sie profitierten dabei von der umfangreichen Beratung, bekamen die Chance, IT-Lösungen vor Ort zu testen, und sich bei einem Medienpädagogen über die konkreten Einsatzmöglichkeiten von Tablets und Apps zu informieren. Ein Highlight war die Präsentation des HP Sprout, des All-in-One-PCs mit 3D-Scanner, den die Messebesucher selbst testen konnten. Zudem hatten Sie die Möglichkeit, sich bei einem Gewinnspiel eine medienpädagogische Windows 10-Fortbildung für ihre Schule zu sichern.

Das Vortragsprogramm auf der offiziellen Bühne des Forums school@LEARNTEC ergänzte REDNET zudem mit mehreren praxisnahen Vorträgen, bei denen Lehrkräfte über den Grundschulunterricht mit Windows 10-Tablets und interaktive Beamer im Schulalltag informierten. Gut besucht war auch der REDNET-eigene Vortrag zu wichtigen Erfahrungen und Erkenntnissen in der nachhaltig sinnvollen Aufstellung von Tablet-Projekten mit vielen Tipps und Tricks für die Besucher der Fachmesse.